Thüringer Postamt Museum Gehlberg

Schwerpunktmäßig wird die Entwicklung der Post von den Anfängen bis kurz nach dem Ende der Staatspost in Deutschland, immer im Bezug zu Gehlberg und Thüringen, auf vielen Schautafeln und anhand von Zeitdokumenten gezeigt.
Die Schalterhalle ist detailgetreu eingerichtet und vermittelt den Eindruck eines Postamtes in einer Kleinstadt. Ausgestattet mit den Gegenständen und Geräte die zum Betrieb eines Postamtes benötigt wurden. An den Schaltern steht je ein komplettes Schalterterminal der Post der DDR, welche ab 1986 eingesetzt waren und ein äquivalentes Gerät der Deutschen Bundespost. Zu sehen sind Briefmarkenautomaten, Briefkästen, Posthausschilder und eine Sammlung von Fahrzeugmodellen der „gelben Post“.
Auf Wunsch können auch unterschiedliche Briefmarkensammlungen und historische Dokumente eingesehen werden.
Ein neues Museum, in dem authentisch mit viel Liebe und Fachwissen die Entwicklung des gelben Zweiges unserer ehemals einheitlichen Post dargestellt wird.

Ein Besuch, verbunden mit ein wenig Erholung im schönen Thüringer Land und dem Genuss einer echten Thüringer Bratwurst lohnt sich.

Mehr unter: www.ferienwohnung-zur-post.de/postamt-museum.php

  • https://smile.amazon.de/ch/203-140-01487