Kontakt

Gruppenführung? Technische Anfrage?

Hier finden Sie die richtigen Ansprechpartner!

Vor Ort:
An unseren Arbeitstagen, den Öffnungstagen und den Vereinsabenden (siehe Termine) treffen Sie uns in unserem Vereinszimmer in der Annenstraße (Eingang von der Hertha-Lindner-Straße, neben der Postmeilensäule) an:


Größere Karte anzeigen

Telefonisch:
Vereinszimmer (Di und Do jeweils 8-12 Uhr)
(03 51) 4 82 06 80

Technischer Betriebsraum (Do 8-12 Uhr)
(03 51) 4 82 06 81

Fax:
(03 51) 4 82 08 47

Fernschreiber:
RFT F2000
TelexPhone: (03 51) 43 83 99 18
i-Telex: 3 83 99 18

Postanschrift:
IGHFt e. V.
Fernmeldemuseum Dresden
c/o Deutsche Telekom AG
Annenstr. 5
01067 Dresden

Kontaktformular:

Ihr Name:

Ihre E-Mail-Adresse:

Ihre Rückrufnummer:

Betreff:

Ihre Nachricht

Bitte lösen Sie abschließend noch die folgende Rechenaufgabe:

Kleine Kopfrechenübung: 98 − 95 =

Bitte beachten Sie:

Führungen müssen mindestens vier Wochen im Voraus angemeldet werden. Eine Sonderführung kostet 20 € zzgl. dem regulären Eintritt von z. Z. 2,50 € pro Erwachsenem.
Da die maximale Personenzahl pro Gruppe aus organisatorischen Gründen zehn Personen nicht übersteigen darf, werden größere Gruppen aufgeteilt.

Führungen für Schulklassen sind kostenlos.

An unseren Öffnungstagen können Sie die Sammlung ohne Voranmeldung besichtigen (siehe Öffnungszeiten)
Inhaber des Ehrenamtspasses der Bürgerstiftung Dresden erhalten auch an unseren Öffnungstagen freien Eintritt.

Wichtiger Hinweis:

Aufgrund erhöhter Sicherheitsvorkehrungen der Telekom müssen sich Besucher mit einem gültigen Personaldokument (Personalausweis, Reisepass, Führerschein o. ä.) ausweisen. Taschen dürfen nicht mit in den Betriebsraum genommen werden. Sie können diese jedoch in unserem Vereinszimmer in einem Schließfach deponieren. Wir übernehmen keine Haftung für darin befindliche Wertsachen!