TelexPhone – TXP

Seit kurzem ist auch das Fernmeldemuseum Dresden
per Fernschreiber erreichbar,
und zwar mittels TelexPhone unter der Rufnummer
0351 – 43839918.

Unser Fernschreiber des Typ RFT F2000 ist rund um die Uhr am Netz und wartet auf Ihr Fernschreiben.

An Tagen der offenen Tür können Sie diesen natürlich auch in Aktion erleben und selbst ein Telex an andere Teilnehmer versenden.

Eine Teilnehmerliste finden Sie hier

Wenn Sie auch historische Fernschreiber besitzen, so sprechen Sie uns an, mittels der TelexPhone Schaltung können auch Sie Ihre Fernschreiber wieder ans Netz anschließen.

Geschafft!

Dank hunderter fleißiger Unterstützer haben wir es, buchstäblich in letzter Sekunde geschafft – wir gehören zu den Gewinnern der IngDiba-Aktion.

Platz 239 ist zwar knapp, aber Hauptsache gewonnen.

Für alle, die dazu durch Ihre Stimmabgabe beigetragen haben, gab es wieder eine kleine Dankeschönparty mit Glühwein, Stollen und Pfefferkuchen in der Vorweihnachtszeit.

Bei einer Führung hatten nicht nur die „Großen“, sondern auch die „Kleinen“ ihre Freude in unserem Museum.

  • https://smile.amazon.de/ch/203-140-01487