Markt für Dresdner Geschichte und Geschichten

Am Wochenende 22./23. März präsentierte sich die IGHFt auf dem 10. Geschichtsmarkt Dresden. Ausstellung und Vortrag widmeten sich dem Thema „Verkehrsknotenpunkt Dresden“ aus dem Blickwinkel des Post- und Fernmeldewesens.

Wie auch in den vergangenen Jahren fand die Veranstaltung in der TU Dresden /Fakultät Informatik auf de Nöthnitzer Str. 46 statt. Viele interessierte Besucher nutzten die Gelegenheit Wissenswertes zur Stadt- und Regionalgeschichte zu erfahren und interessante Gespräche zu führen. Auch die Mitglieder der IGHFt freuen sich über viele interessante neue Kontakte.

Kommentare sind geschlossen